Anfangs 2019 haben wir vier Kursleitenden uns entschlossen, gemeinsam einen andersartigen Geburtsvorbereitungskurs auf die Welt zu bringen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, was es für ein aufregendes, wundervolles Ereignis ist, Eltern zu werden. Aber auch, wie frischgebackene Eltern in den ersten Wochen mit dem Baby nicht selben wortwörtlich auf die Welt kommen.
In unserem privaten und beruflichen Umfeld haben wir immer wieder erlebt, wie Eltern nach dem freudigen Ereignis ihre physischen und psychischen Grenzen erreichen. Mit Schuldgefühlen belastet, ist die Hemmschwelle oft gross, Hilfe zu holen.

Wir Kursleitenden sind uns einig: Das muss nicht sein. Wer bei der Vorbereitung auf das Elternsein seine eigenen Bedürfnisse bewusst miteinbezieht und sie sich erfüllt, wird zufriedener und gelassener sein. Auch wenn der Weg als junge Familie mal steiniger wird.

Bei der Vorbereitung auf das Elternsein wird der Fokus oft überwiegend auf das Ereignis der Geburt gesetzt. Zudem werden Kurse zum Thema Geburt meist ausschliesslich von Frauen geleitet, sodass die Perspektive der werdenden Väter weniger im Zentrum steht. Das ändern wir mit unserem Kurs.

In fünf flexibel wählbaren Modulen bieten wir werdenden Eltern die Möglichkeit, sich umfassend auf das Leben als Familie vorzubereiten. Im Startmodul Geburtsvorbereitung – was brauche ich? lernen die Teilnehmenden die Inhalte der verschiedenen Module und die Kursleitenden kennen. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer, jedes Paar wählt spätestens nach dem Startmodul individuell aus, welche der vier Abenden ihnen zusagen. Die vier Module drehen sich um folgende Themen: Die Geburt, Das Wochenbett, Eltern sein, Paar sein und Der gelassene Alltag.

Kursstart im Herbst 2019
Das Startmodul findet zweimal statt: Am 2. und am 7. September. Die Module 1 – 4 finden an vier Montagabenden im September und Oktober in Bubikon statt. Der Kursort ist in wenigen Minuten vom Bahnhof Bubikon erreichbar und es stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.

Die Kursleitenden
Wir sind Eltern von insgesamt 11 Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren. Unser gemeinsames Ziel ist es, Menschen bedürfnisorientiert ins selbstbestimmte Elternsein zu begleiten.


v.r.n.l.:
Rebekka Erdin, Hebamme & familiylab-Seminarleiterin: www.im-aufbruch.ch
Melanie Trentini,
Pflegefachfrau, Still-, Trage- & Schlafberaterin: www.verbunden.ch
Michael Kuhnen,
Coach & Berater:www.target-coaching.ch
Christina Landis, Erwachsenenbildnerin & Therapeutin: www.lofe.ch

Für weitere Infos, Videos und deine Anmeldung, besuche die Kurs-Website oder kontaktiere mich persönlich: www.die-geburtsvorbereitung.ch