Clemens Kuby ist Filmregisseur und Autor. Bekannt wurde er zum Beispiel mit seinem Film “Living Buddha” wofür er 7 Jahre lang gefilmt hat. Mich hat er mit seinem Büchlein “Gesund ohne Medizin” in seinen Bann gezogen. Danach habe ich seine weiteren Werke “Mental healing” und “Unterwegs in die nächste Dimension” im Nu gelesen.

Clemens’ Lebensgeschichte, die mit dem Fall vom Dach und der Querschnittlähmung vor über 30 Jahren eine Kehrtwendung nahm, fasziniert mich. Nach einem Jahr lief er trotz Diagnose “Rollstuhl lebenslänglich” auf zwei Beinen aus der Klinik. Damals wusste er noch nicht, was ihn zu diesem “Wunder” geführt hatte. Jahre später setzt er sich damit auseinander und schreibt das Buch “Unterwegs in die nächste Dimension”. Als Leserin fühlte ich mich live dabei während seiner Unfall- und Heilungsphase und seinen Besuchen bei den unterschiedlichsten Heiler und Schamanen überall in der Welt.

Besonders gefallen hat mir sein Bild vom Berg mit dem Glück auf dem Gipfel. Alle befinden wir uns auf einem Weg dorthin. Es gibt nicht nur einen richtigen Weg, wie uns gewisse Glaubensgemeinschaften weise machen wollen. Der Blick in alle Richtungen und die Offenheit, auch neue Weg einzuschlagen die auf allen Seiten des Berges zum Gipfel führen, ist seine Devise. Auch seiner Aussage, dass letztlich jede Heilung eine Selbstheilung ist, pflichte ich bei. Die Kunst ist für jeden von uns, dem Menschen zu begegnen, der unsere Selbstheilungskräfte zum richtigen Zeitpunkt ankurbelt. Die Berufsbezeichnung, Vorgehensweise oder Ausbildungen sind sekundär. “Wirklichkeit muss nicht wahr sein. Wirklichkeit ist das, was wirkt”, sagt Kuby dazu.

Die Methode, mit der er sich selber heilte, vermittelt er in Büchern und Seminaren. Jeder kann sie für sich zu Hause durchführen. Auf Wunsch mit therapeutischer Begleitung oder auch alleine. Im Buch “Unterwegs in die nächste Dimension” sind zudem die Methoden der von Kuby besuchten Heiler beschrieben. Da fühlt der Lesende sich vielleicht von weiteren Methoden angesprochen, über die er mehr in Erfahrung bringen möchte.

Für alle, die lieber Filme schauen: Clemens Kuby hat einen Dokumentarfilm mit gleichem Titel gedreht.

Weitere empfehlenswerte Bücher von Clemens Kuby:
Gesund ohne Medizin – auf nur 160 Seiten kriegst du Clemens’ Anleitung, wie du dich selber heilen kannst.
Mental healing – mit viel Hintergrundwissen zur Kuby-Methode und eindrücklichen Fallgeschichten.